Aktionärsstruktur

Die LANXESS Aktionärsstruktur besteht zu einem Großteil aus institutionellen Anlegern, die eine wachstums- oder wertorientierte Anlagestrategie verfolgen. Ihr Anteil an der Aktionärsstruktur betrug zum Stichtag 31. Januar 2014 rund 89 %.

Neben dem Anteilsbesitz institutioneller Anleger sind etwa 11 % der LANXESS Aktien im Besitz von Privatinvestoren inklusive unserer Mitarbeiter, deren Anteil bei rund 1 % liegt. Der regionale Schwerpunkt dieser Anlegergruppen liegt in Deutschland.

Regionale Schwerpunkte unserer institutionellen Investoren sind die USA, Großbritannien und Deutschland. Der Anteil unserer Aktionäre in den USA betrug zum 31. Januar 2014 rund 27 % (2012: ~29 %). Unsere Aktionäre in Deutschland waren im Vergleich zum Vorjahr unverändert mit einem Anteil von etwa 24 % vertreten. In Großbritannien reduzierte sich der Anteilsbesitz auf rund 17 % (2012: ~19 %).

In den übrigen Regionen – und hier insbesondere in anderen europäischen Ländern – erhöhte sich der Anteil institutioneller Investoren leicht auf 32 % (2012: ~31 %). LANXESS ist hier besonders in Frankreich, den skandinavischen Ländern und in der Schweiz vertreten.

Eine Übersicht der institutionellen Investoren, die uns einen Anteilsbesitz von mindestens 3 % der ausstehenden LANXESS Aktien in Pflichtmeldungen mitteilen, veröffentlichen wir auf unserer Internetseite. Die Stimmrechtsmitteilungen stehen Ihnen dort unter Investor Relations/Aktie zur Verfügung.

Aktionäre nach Gruppen zum 31. Januar 2014
Grafik: Aktionäre nach Gruppen zum 31. Januar 2014
Aktionäre nach Regionen zum 31. Januar 20141)