(38) Honorar für den Abschlussprüfer

Für den Abschlussprüfer des LANXESS Konzernabschlusses wurden im Geschäftsjahr 2013 insgesamt 2.151 T€ (Vorjahr: 2.429 T€) Honorar als Aufwand erfasst. Davon entfielen auf die Abschlussprüfungen 1.333 T€ (Vorjahr: 1.292 T€), auf andere Bestätigungsleistungen 485 T€ (Vorjahr: 916 T€) und auf sonstige Leistungen, die für Konzernunternehmen erbracht worden sind, 333 T€ (Vorjahr: 221 T€). Die Honorare für Abschlussprüfungen enthalten die gesamten gezahlten bzw. noch zu zahlenden Honorare samt Auslagen für die Abschlussprüfung des Konzernabschlusses sowie die Prüfung der vorgeschriebenen Abschlüsse der LANXESS AG und ihrer verbundenen Unternehmen in Deutschland.