(19) Weitere Angaben zu den Verbindlichkeiten

Von den gesamten Verbindlichkeiten hatten 721 Mio. € (Vorjahr: 1.238 Mio. €) eine Restlaufzeit von mehr als fünf Jahren. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr erklärt sich im Wesentlichen aus der Veränderung des Fälligkeitenprofils der langfristigen finanziellen Verbindlichkeiten, insbesondere der begebenen Anleihen, im Zeitablauf gemäß den vertraglich festgelegten Rückzahlungsterminen.