(3) At equity bewertete Beteiligungen

Die Currenta GmbH & Co. OHG, Leverkusen (Deutschland), wird wie im Vorjahr nach der Equity-Methode einbezogen. Seit dem ersten Quartal 2013 wird die Beteiligung an der LANXESS-TSRC (Nantong) Chemical Industrial Co., Ltd., Nantong (China), nicht mehr nach der Equity-Methode einbezogen, sondern erstmals als Tochterunternehmen vollkonsolidiert. Weiterhin wurden die Anteile an der Anhui Tongfeng Shengda Chemical Co., Ltd., Tongling (China), veräußert.

Die wesentlichen Posten der Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Bilanz at equity bewerteter Beteiligungen ergeben sich aus den nachfolgenden Tabellen:

Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung
 
in Mio. € 2012 2013
     
Umsatzerlöse 1.399 1.386
Ergebnis nach Ertragsteuern – 26 14
 
Angaben zur Bilanz
 
in Mio. € 31.12.2012 31.12.2013
     
Vermögenswerte 1.093 999
Fremdkapital 1.062 941
Eigenkapital 31 58
Anpassung an LANXESS Anteile
und Equity-Bewertung
– 23 – 46
At equity bewertete Beteiligungen 8 12
 

Die Erhöhung des Buchwertansatzes der at equity bewerteten Beteiligungen um 4 Mio. € (Vorjahr: Verminderung um 4 Mio. €) ergibt sich im Geschäftsjahr 2013 aus den im sonstigen Ergebnis erfassten Gewinnen in Höhe von 26 Mio. € und im Vorjahr ausgehend vom Ergebnis aus at equity bewerteten Beteiligungen von 1 Mio. €. Zudem minderten Auszahlungen aus den Rücklagen mit 12 Mio. € (Vorjahr: 32 Mio. €) sowie die Übernahme des anteiligen Jahresergebnisses in Höhe von 2 Mio. € (Vorjahr: 2 Mio. € Übernahme des anteiligen Vorjahresergebnisses) den Buchwert. Im VorJahr wirkte sich zudem eine Verpflichtung zum Verlustausgleich in Höhe von 29 Mio. € aus. Aufgrund des Übergangs zur Vollkonsolidierung der LANXESS-TSRC (Nantong) Chemical Industrial Co., Ltd., Nantong (China), verminderte sich der Buchwert der at equity bewerteten Beteiligungen um 8 Mio. €. Die Veräußerung der Beteiligung an der Anhui Tongfeng Shengda Chemical Co., Ltd., Tongling (China), wirkte sich nicht auf den Beteiligungsbuchwert aus.

Im VorJahr wurden Anteile an den Verlusten der Currenta GmbH & Co. OHG, Leverkusen (Deutschland), von insgesamt 3 Mio. € nicht bilanziell erfasst. Kumulierte nicht erfasste Verluste liegen zum 31. Dezember nicht vor (Vorjahr: 3 Mio. €).